Andacht Juni 2021

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.

Apostelgeschichte 5, 29

Wer verbindet heute das Wort „gehorchen“ mit grenzenlosen Möglichkeiten, mit unfassbarer Freiheit, einem erfüllten und gesegneten Leben? Leider noch zu wenige Menschen. Warum ist auch Widerstand anzutreffen, wenn Gehorsam erwartet wird? Eigentlich klar: „Gehorchen“ ist immer eine freie Entscheidung. Diese Beispiele zeigen das deutlich:

In Daniel 3 wird von Schadrach, Meschach und Abed-Nego berichtet, die dem Gebot des Königs Nebukadnezar nicht folgten, beim Zeichen des Klangs diverser Instrumente niederzufallen und ein goldenes Bild anzubeten. Diese drei beteten aber nur Gott an, nicht das Bild. Dafür wurden sie angeklagt. Der grausame Tod im glühenden Feuerofen war das harte Urteil. Er sollte so außerordentlich heiß sein, dass die Männer starben, die diese Verurteilten zuvor gebunden in den Ofen geworfen haben.

Weiterlesen: Andacht Juni 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.