Andacht Oktober 2019

Nach deinem Vermögen gib Almosen; auch wenn du nur wenig hast, scheue dich nicht, wenig Almosen zu geben. (Tobit/Tobias 4,8) 

Manche evangelische Christen werden den aktuellen Monatsspruch in ihrer Bibelausgabe vergeblich suchen, denn er entstammt dem Buch Tobit. Dieses gehört zu den späten Schriften des Alten Testaments, die Luther bei seiner Übersetzung der hebräischen Bibel außen vorließ, weil sie ihm nur in griechischer Sprache vorlagen. In katholischen Bibelausgaben hingegen ist dieses Buch gemeinsam mit den anderen Spätschriften fester Bestandteil des Alten Testaments.

Weiterlesen: Andacht Oktober 2019

Gebet für die Region im Oktober

Die überkonfessionellen Gebetstreffen für die Region / Frühgebet der Ev. Allianz finden in diesem Monat am 2., 16. und 30. Oktober statt, wie immer von 7:00-7:30 Uhr in der Johannes-Kirche, Rechbergstr. 1, 71063 Sindelfingen. Bisher sind zwischen zwei und vier von uns aus der Friedenskirche dabei, die Gesamtteilnehmerzahl liegt bei 8-15 Beterinnen und Betern. Wer hat es noch auf dem Herzen, für die Menschen in Sindelfingen und in der Region zu beten? Herzlich willkommen!

Steffen Kahl

Gottesdienst mit Margret Meier, „Himmelsperlen e.V.“ am 1. September

09 01 Himmelsperlen GoDiMargret Meier, Pastorin i.R. im BEFG und Gründerin von „Himmelsperlen e.V.“ stellte im Gottesdienst am 1. September bei uns das Missionsprojekt „Himmelsperlen“ vor. Gemeindeleiterin Renate Bartnick hat es als Spendenprojekt für das Erntedankopfer 2019 vorgeschlagen und die Gemeindeleitung hat es einstimmig so unterstützt. 10 % oder mindestens zweitausend Euro des Erntedankopfers am 6. Oktober werden wir als Gemeinde der Missionsarbeit in Pakistan und weitere Ländern zur Verfügung stellen. Wir wurden durch die Predigt und den Missionsbericht von Margret Meier am 1. September sehr motiviert! Margret Meier erzählte so anschaulich und mitreißend von dem, was Gott getan hat, dass wir nur dar-über staunen konnten, was passieren kann, wenn eine Pensionärin sich Gott ganz zur Verfügung stellt für eine neue Lebensphase und „Ja“ sagt zu einer Berufung von Gott!

Weiterlesen: Gottesdienst mit Margret Meier, „Himmelsperlen e.V.“ am 1. September

Gemeindebibelschule: „Apologetik – mit Köpfchen den Glauben nachvollziehbar machen“

Gemeindebibelschule mit Dr. Rolf Eraßme und Pastor Steffen Kahl

24. September / 08. Oktober / 15. Oktober 2019 – dienstags 19:30-21:30 Uhr

Apologetik – mit Köpfchen den Glauben nachvollziehbar machen“

Anhand von drei Themen wollen wir lernen, welche Argumente für den Glauben sprechen, damit wir sprachfähiger werden, wenn wir im Gespräch mit Andersdenkenden und Andersglaubenden sind.

24. September 2019, 19:30 Uhr: Warum Jesus nur Irrer, Teufel oder Gottessohn sein kann – Gründe für die Einmaligkeit und Göttlichkeit Jesu

08. Oktober 2019, 19:30 Uhr: Warum keiner am Ende behaupten kann, er wusste nicht von Gott – Gründe für die Erkennbarkeit Gottes

15. Oktober 2019, 19:30 Uhr: Warum sich Menschen bekehren können und Tiere nicht – Gründe für die Einmaligkeit des Menschen Unser Gemeindeglied

Weiterlesen: Gemeindebibelschule: „Apologetik – mit Köpfchen den Glauben nachvollziehbar machen“

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen