Andacht Oktober

Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen. 

Psalm 38,10

Dieses Stoßgebet könnte auch von Hiob stammen. Psalm 38 nämlich, in den dieser Satz eingebettet ist, nennt sämtliche körperlichen und seelischen Leiden, die man sich vorstellen kann: Von eiternden Wunden ist die Rede (V. 6), von Schmerzen (V. 18), Trauer (V. 7), Taubheit und Verstummen (V. 14), ja der gesamte Leib sei krank (V. 4). Mit dem Schicksal Hiobs verbindet sich das Problem der Sünde, das in diesem Psalm ebenfalls angesprochen wird (V.4-5.19). Wie hängt beides zusammen, Krankheit und Sünde? Kann, soll, darf es da überhaupt einen Zusammenhang geben?

Weiterlesen: Andacht Oktober

ACK Gottesdienst im Grünen am 9. September 2018

Gut besucht war der „Gottesdienst im Grünen“ der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Sindelfingen im Sommerhofen-Park am 9. September 2018. Recht viele Christen aus den unterschiedlichen Sindelfinger Gemeinden hatten sich versammelt, um gemeinsam den „Tag der Schöpfung“ zu begehen. Entsprechend herausfordernd war die Predigt von Pfarrer Hörger vom evangelischen Markus-Zentrum Sindelfingen. Die ausgeteilten Samen für eine Blumenwiese, die jeweils in unseren Gärten Bienen, die massiv bedroht sind, neuen Lebensraum schaffen sollen, waren ein kleines konkretes Pack-Ende, um selbst aktiv zu werden in Sachen Bewahrung der Schöpfung. Das fröhliche Singen mit Pastorin Burrer von der Erlöserkirche (Methodisten) war mehr als eine Morgengymnastik im Freien, es war ein ganzheitlicher Ausdruck des Lobes Gottes.

Weiterlesen: ACK Gottesdienst im Grünen am 9. September 2018

Open Doors Tag 2018

Die diesjährige Open Doors Tagung fand vom 10.-12. Mai in Heilbronn statt.

Zu Risktakers, dem Jugendtag an Christi Himmelfahrt kamen über 2.500 junge Menschen zusammen. Sie lobten Gott und beteten für die verfolgten Christen weltweit. Der Begründer von Open Doors, Bruder Andrew, feierte am Samstag seinen neunzigsten Geburtstag. Auch aus Dank an Gott für sein Lebenswerk wurde für ihn besonders gebetet und ihm der Segen Gottes gewünscht.

Nach einleitenden kurzen Interviews und Zeugnissen eines Pastors (ehemals aus Nordkorea) und anschließend einer jungen Frau aus Ägypten, beteten am Freitag- nachmittag und -abend mehrere hundert Teilnehmer in kleinen Gruppen vornehmlich für Nordkorea und die islamische Welt.

Weiterlesen: Open Doors Tag 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen