Weihnachten im Schuhkarton 2018

 

Für diese Begeisterung machen wir mit!Weihnachten im Schukarton

Mit zahlreichen, schön gepackten Schuhkartons können wir auch dieses Jahr wieder viele Kinder zum Jubeln bringen. Wie schon bekanntgegeben, werde ich dieses Jahr die Aktion nochmal leiten und hoffe, dass ihr wieder zahlreich dabei seid.

Zur Erinnerung und auch für neue Gemeindemitglieder habe ich nochmal kurz einige Informationen zusammengestellt: Es geht darum, Schuhkartons (bitte keine Stiefelkartons!) mit Geschenkpapier zu bekleben und mit schönen und praktischen Sachen zu füllen, an denen sich Kinder erfreuen. Was man in den Karton packen darf und was aus zollrechtlichen Gründen nicht erlaubt ist, steht in den Flyern, die Mitte September in euren Fächern liegen werden.

Wie immer, kann man selbst bestimmen, ob man ein Mädchen oder einen Jungen beschenken will. Auch für das Alter des Kindes kann man sich innerhalb der vorgegebenen Gruppen selbst entscheiden. Was zu beachten ist: es dürfen nur neue, keine gebrauchten Dinge sein und die essbaren Kleinigkeiten sollten mindestens bis März 2019 haltbar sein.

Wer keinen eigenen Schuhkarton packen möchte, hat auch die Möglichkeit für die Aktion Geld zu spenden. Eine Kasse wird rechtzeitig am Büchertisch stehen. Gerne wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Natürlich nehmen wir auch gerne Sachspenden wie z.B. selbstgestrickte Socken, Schals und Mützen, Zahnbürsten, Zahnpasta, Schulartikel, Spielsachen, Schokolade, Kleidungsstücke etc. entgegen. Wie in den Jahren zuvor, war es für viele Päckchenpacker sehr hilfreich, dass es schon beklebte Kartons gab. Vielleicht hat jemand Lust, uns beim Bekleben von Schuhkartons zu unterstützen. Hierfür gibt es ja wahre Spezialisten in der Gemeinde! Ich würde mich freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder so zahlreiche Helfer beim Prüfen der Päckchen und den anschließenden Vorbereitungen zum Versand einfinden würden.

Es gibt genügend Handzettel und Plakate und es wäre schön, wenn ihr zahlreiche Freunde, Bekannte, Nachbarn und Kollegen mobilisieren könnt, ebenfalls einen Schuhkarton zu packen. Dann können wir – wie in den Jahren zuvor – ganz vielen Kindern eine Freude machen.

Wer weitere Fragen hat oder mithelfen möchte, der melde sich doch bitte bei mir: Gabi Bartel (Tel. 07031/872731 oder mobil 0162 4012823). Darüber hinaus gibt es auch Informationen unter www.geschenke-der-Hoffnung.org.

Letzter Abgabetermin ist Donnerstag, der 15. November 2018.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen