Schatzsuche mal anders

Putzete2018

Am 24. März machten sich ein Kleinkind, vier Kinder, ein Jugendlicher und sieben Erwachsene auf, um die Natur um den Maichinger Waldfriedhof im Rahmen der Sindelfinger Putzete zu säubern.

Für die Kinder war diese Aktion fast schon eine Schatzsuche der besonderen Art. Denn wann findet man einen alten Damenschuh, mehrere Autoteile und volle Windeln? Oder wann darf man schon mal auf einem Grünstreifen neben einer Bundesstraße entlanglaufen? Nicht nur den Kindern hat diese Aktion Spaß gemacht. Es war einfach ein tolles Erlebnis, gemeinsam mit Anderen etwas für den Erhalt von Gottes Schöpfung zu tun.
Als aller Müll eingesammelt war, gab es für Groß und Klein noch ein Eis im Gemeindezentrum und nicht nur die Kinder haben sich darüber gefreut.
Vielleicht beteiligen sich im nächsten Jahr noch mehr aus unserer Gemeinde an dieser besonderen Schatzsuche. (nb)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen