Karfreitag 2017

2017 04 14 KarfreitagGut besucht war der Karfreitag-Gottesdienst am 14. April um 17 Uhr. Die Passionsgeschichte nach Lukas stand im Zentrum des Gottesdienstes. Wir haben auch Abendmahl gefeiert an den Tischen im Gedenken an Jesu Leiden und Sterben. Eine intensive Gebetszeit an den Tischen für die verfolgten Christen weltweit schloss sich an. Das war ein ernster Gottesdienst mit Tiefgang, der vielen nahe gegangen ist.

Herzlichen Dank an unsere Gemeindereferentin Ariane Kahl-Gaertner, die mit Kreativität, Liebe und Geduld alle Elemente und alle (jungen und älteren) Mitwirkenden zu einem guten Ganzen zusammengefügt hat!

Der größte Dank gilt unserem Herrn Jesus Christus, den wir in Liedern und Gebeten in besonderer Weise am
Karfreitag angebetet haben – Er ist das Lamm Gottes, das die Sünden der ganzen Welt trägt!

Steffen Kahl